Marsalakuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MarsalakuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Marsalakuchen

Rezept: Marsalakuchen
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Biskuitboden
2 Eigelbe
1 Ei
Jetzt kaufen!1 gestr. EL Speisestärke
250 ml Marsala
4 gehäufte EL Zucker
Zitronen (Saft)
500 ml Sahne
2 Päckchen Vanillin-Zucker
einige kandierte Frucht
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Tortenboden waagerecht halbieren, so dass 2 Lagen entstehen. Die Eigelbe, das Ei, die Speisestärke, den Marsalawein, den Zucker und den Zitronensaft miteinander verquirlen und über Wasserdampf zu einer cremigen Masse schlagen. Diese Creme auf den unteren Tortenboden streichen und erkalten lassen.

2

Den zweiten Boden darauflegen und die Torte 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Sahne mit dem Vanillinzucker steif schlagen. Die Ränder und die Oberseite der Torte dick damit bestreichen. Die Torte mit beliebigen kandierten Früchten garnieren.