Marzipan-Joghurt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marzipan-JoghurtDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Marzipan-Joghurt

mit bunter Obstgrütze

Rezept: Marzipan-Joghurt
30 min.
Zubereitung
12 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Gläser
Für die Obstgrütze
100 g kernlose Weintrauben
2 Birnen
200 ml Birnensaft
1 EL Honig
1 gehäufter EL Vanillepuddingpulver (ersatzweise 1 geh. EL Speisestärke und etwas Vanillemark)
Für den Joghurt
Jetzt hier kaufen!75 g Marzipanrohmasse
500 g Joghurt
1 EL Zitronensaft
50 g Amarettini (ital. Mandelmakronen)
6 Physalis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Obstgrütze die Weintrauben waschen, trocken tupfen und je nach Größe halbieren. Die Birnen schälen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden.

 

2

Den Birnensaft mit Weintrauben, Birnenstücken und Honig in einem Topf aufkochen. Das Vanille-Puddingpulver mit wenig Wasser verrühren, zum Birnensaft geben, unter Rühren aufkochen, ca. eine Minute köcheln und andicken lassen. Die Grütze abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

3

Für den Joghurt die Marzipan-Rohmasse in kleine Stücke schneiden. Die Marzipanstücke mit dem Joghurt und dem Zitronensaft verrühren und mit dem Stabmixer fein pürieren. Den Joghurt über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Amarettini grob zerbröseln und bis zur Verwendung am nächsten Morgen luftdicht verpacken.

4

Am Morgen die Physalis putzen und waschen. Die Grütze auf 8 Gläser verteilen, den Joghurt daraufgeben, mit den Amarettinibröseln bestreuen und jeweils mit einer Physalis dekorieren.