Marzipan-Mango-Pralinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marzipan-Mango-PralinenDurchschnittliche Bewertung: 4.31536

Marzipan-Mango-Pralinen

Marzipan-Mango-Pralinen
40 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (36 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Mangos mit ca. 200 ml heißem Wasser übergießen und ca. 2 Stunden ziehen lassen. Anschließend gut ausdrücken und grob hacken. Zusammen mit der zerbröckelten Marzipanmasse, dem Honig, den Mandeln und dem Rosenblütenwasser in einem Mixer fein pürieren. In eine Schüssel geben und soviel Kokosflocken unterkneten bis eine weiche, formbare Masse entstanden ist. Darauf kleine Pralinen formen und diese in Pralinenförmchen legen.
2
Die Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad mit der Sahne schmelzen lassen. Wieder etwas abkühlen lassen und nach Belieben ein wenig davon über die Pralinen träufeln.
3
Nach Belieben mit Veilchenblüten garnieren.