Marzipan-Zuckerplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marzipan-ZuckerplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Marzipan-Zuckerplätzchen

Marzipan-Zuckerplätzchen
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Für den Teig:
Jetzt hier kaufen!200 g Marzipanrohmasse
125 g Margarine
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
3 Tropfen Backöl Zitrone
1 Ei
250 g Weizenmehl
Jetzt kaufen!125 g Speisestärke
1 gestr. TL Backpulver Backin
Milch (1,5 % Fett)
Zum Bestreuen:
125 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 gestr. TL gemahlener Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn die Marzipanrohmasse und Margarine gut verrühren und nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Backöl Zitrone und das Ei hinzugeben.

2

Dann Weizenmehl mit Speisestärke und Backpulver Backin mischen, sieben, und 2/3 esslöffelweise unterrühren. Den Rest des Mehls unterkneten, sollte der Teig kleben, ihn eine Zeitlang kalt stellen.

3

Schließlich den Teig dünn ausrollen, mit beliebigen Formen ausstechen, auf ein gefettetes Backblech legen und mit Milch bestreichen. Dann zum Bestreuen Zucker und den gemahlenen Zimt mischen. Die Teigplätzchen damit bestreuen, in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 175-200 °C etwa 8-10 Minuten backen.