Marzipankonfekt mit Früchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marzipankonfekt mit FrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Marzipankonfekt mit Früchten

Rezept: Marzipankonfekt mit Früchten
1 Std. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für
350 g gemischte, getrocknete Früchte z. B. Ananas, Aprikose, entsteinte Pflaumen...
Jetzt hier kaufen!300 g Marzipanrohmasse
4 cl. Grand Marnier
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
2 EL Aprikosenkonfitüre
Hier kaufen!300 g dunkle Kuvertüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Getrocknete Früchte und Marzipan in sehr kleine Würfelchen schneiden. Beides zusammen mit Puderzucker, Aprikosenkonfitüre und Orangenlikör zu einer glatten Masse verkneten und zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie ca. 2 cm dick ausrollen. Die Platte für ca. 1 Std. ins Gefriergerät stellen.
2
Anschließend aus der Platte kleine Rechtecke oder nach Belieben Früchte etc. ausstechen.
3
Zerkleinerte Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Die Konfektstücke mit einer Pralinengabel in die Kuvertüre tauchen und auf einem Pralinengitter (oder auf Backpapier) abtropfen und trocknen lassen. Nach Belieben mit kleinen Obstfiguren aus getrockneten Früchten verzieren.