Marzipankuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MarzipankuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71525

Marzipankuchen

Marzipankuchen
45 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Für die Füllung:
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g abgezogene, gemahlene Mandeln
Jetzt kaufen!150 g gesiebter Puderzucker
3 Tropfen Backöl Bittermandel
1 Eiweiß
4 EL Wasser (4-5 EL)
Für den Teig:
200 g Magerquark
6 EL Milch (1,5 % Fett)
1 Ei
Bei Amazon kaufen8 EL Rapsöl
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Salz
400 g Weizenmehl
1 Päckchen Backpulver + 2 gestr. TL Backpulver
Außerdem:
Hier kaufen!100 g Rosinen
50 g Korinthen
1 Eigelb
1 EL Milch (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mandeln mit gesiebtem Puderzucker, Backöl Bittermandel, Eiweiß und Wasser unter ständigem Rühren so lange erwärmen, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist, etwas abkühlen lassen.

2

Speisequark mit Milch, Ei, Speiseöl, Zucker, Vanillinzucker und Salz verrühren. Weizenmehl mit Backpulver Backin mischen, sieben, die Hälfte davon unterrühren. Den Rest des Mehls unterkneten. Den Teig zu einem Rechteck von etwa 50 x 40 cm ausrollen und die Füllung auf dem Teig verteilen.

3

Rosinen und Korinthen verlesen und über die Mandelmasse streuen. Den Teig von der längeren Seite her aufrollen und die Rolle in 16 Stücke schneiden, diese in eine gefettete Springform (Durchmesser etwa 28 cm) legen.

4

Eigelb mit Milch verschlagen, den Teig damit bestreichen und bei 175-200 °C (vorgeheizt) 50-65 Minuten backen.