Marzipanobstkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MarzipanobstkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Marzipanobstkuchen

Rezept: Marzipanobstkuchen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Biskuit - Tortenboden
2 EL Aprikosenmarmelade
1 EL Zitronensaft
Jetzt hier kaufen!200 g Marzipanrohmasse
3 EL Weinbrand
3 EL Wasser
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
750 g gemischtes Obst (Pfirsiche, Kiwis, Kirschen)
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL blättrig geschnittene Mandeln
evtl. 1 Beutel heller Tortenguss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Biskuitboden einmal quer durchschneiden, mit der mit Zitronensaft glattgenührten Aprikosenmarmelade bestreichen, den Boden wieder zusammensetzen.

2

Das Marzipan mit Weinbrand, Wasser, sowie Puderzucker weich und glatt rühren, Kuchenboden und den Rand damit bestreichen.

3

Pfirsiche in kochendes Wasser legen, dann die Haut abziehen, Früchte halbieren, entsteinen. Kiwis schälen, quer in dünne Scheiben schneiden. Kirschen entsteinen. Den Kuchen mit dem Obst belegen.

4

Mandeln trocken in einer Pfanne oder unter dem Grill bräunen, Kuchenrand damit bestreuen. Den Tortenguß nach Anweisung zubereiten und über die Früchte gießen. Den Kuchen kalt stellen, bis der Tortenguss hart ist.