Marzipanringe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MarzipanringeDurchschnittliche Bewertung: 3.91538

Marzipanringe

Rezept: Marzipanringe
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 25 Stück (je nach Größe)
125 g Mehl
Jetzt kaufen!30 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!50 g Marzipanrohmasse
60 g kalte Butter
1 Eiweiß
Mehl für die Arbeitsfläche
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestreuen
Holzspieß zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Marzipan hacken. Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben. Eine Mulde hineindrücken und den Puderzucker, den Vanillezucker, das Salz, das gehackte Marzipan, die klein gewürfelte kalte Butter und das Eiweiß hineingeben. Von der Mitte aus beginnend alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie gewickelt mindestens 1 Stunde kühl stellen.

2

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem etwa 3 cm dicken Strang rollen und diesen in 2 cm dicke Stücke schneiden. Jedes Teigstück zur Kugel rollen, dann flach drücken und auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 12-15 Minuten nach Sicht goldgelb backen. Herausnehmen, mit Puderzucker bestreuen und auskühlen lassen. Zum Servieren je 3 Plätzchen auf Holzspießchen stechen.