Marzipanstriezel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MarzipanstriezelDurchschnittliche Bewertung: 41526

Marzipanstriezel

Rezept: Marzipanstriezel
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
50 g Hefe
250 ml lauwarme Milch
4 EL Zucker
500 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!500 g süße Mandeln
Jetzt bei Amazon kaufen!5 - 8 bittere Mandeln
Jetzt kaufen!400 g Puderzucker
einige Tropfen Rosenwasser
5 Eier
evtl. 1 Eigelb
1 Prise Salz
250 g Butter oder Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hefe mit 1/8 l lauwarmer Milch, 2 Messerspitzen Zucker und 6 Eßl. Mehl zu einem lockeren Hefestück anrühren. Etwas Mehl darüberstreuen und die Hefe zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

2

Inzwischen die Mandeln brühen, abziehen, reiben und mit 300 bis 350 g Puderzucker, dem Rosenwasser und 1 Ei zu einem Marzipanteig verrühren, der sich gut ausstreichen läßt. Wenn er zu fest ist, noch das Eigelb zufügen.

3

Nun das Mehl (ein wenig zurückbehalten!) mit 3 Eiern, 4 gestrichenen Eßlöffeln Zucker, dem Salz, der restlichen lauwarmen Milch und dem aufgegangenen Hefestück locker schlagen. Danach die Butter oder Margarine zugeben und mit nassen Händen gut in den Teig einkneten. Falls nötig, noch etwas Mehl zufügen, bis der Teig sich rollen läßt.

4

Die Hälfte des Teiges fingerdick ausrollen und mit Eiweiß bestreichen. Die Hälfte des Marzipanteiges gleichmäßig darauf verteilen und die Teigplatte zusammenrollen. Aus dem restlichen Hefeteig und der Marzipanmasse einen zweiten Marzipanstriezel bereiten. Die Striezel gehen lassen.

5

Das restliche Eigelb mit etwas kaltem Wasser verquirlen und die Striezel vor dem Backen damit bestreichen. Mit dem restlichen Mehl ein Backblech bestreuen, die Striezel darauflegen und bei starker Hitze etwa 30 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit dem restlichen Puderzucker bestreuen.