Marzipanturm nach dänischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marzipanturm nach dänischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Marzipanturm nach dänischer Art

Marzipanturm nach dänischer Art
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück (Kuchen)
Für den Teig
Jetzt bei Amazon kaufen!320 g ganze, geschälte Mandeln
1 TL Zitronenschale
2 EL Vanillezucker
160 g Zucker
3 EL flüssiger Honig
1 Eiweiß
Für den Guss
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
3 EL Milch
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Mandeln mit dem Zitronenabrieb, Vanillezucker und Zucker in einem Mixer fein mahlen und mit dem Honig und Eiweiß zu einem gut formbaren Teig verkneten.

3

Den Teig zu einer Wulst von ca. 1,5-2 cm Durchmesser) formen. Diese in 6 Stücke teilen (1 =25, 2=22, 3=19, 4= 16, 5 =13, 6=11 cm). Aus dem Rest eine Kugel formen.

4

Die Teigstränge zu Kreisen legen, die Enden fest zusammendrehen und die Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten backen.

5

Die Milch mit dem Puderzucker zu einem dickflüssigen Guss anrühren, in einen Gefrierbeutel füllen und eine winzige Ecke abschneiden.

6

Die Teigringe aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und jeden Ring mit dem Guss verzieren. Die Ringe übereinander setzen, mit der Kugel abschließen und trocken lassen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.