Mascarponeauflauf mit Beeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mascarponeauflauf mit BeerenDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Mascarponeauflauf mit Beeren

Mascarponeauflauf mit Beeren
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Erdbeeren
200 g Johannisbeeren rot oder schwarz
200 g Himbeeren
200 g Stachelbeere
300 g Mascarpone
200 g Magerquark
Jetzt kaufen!60 g Puderzucker
4 Eigelbe
½ Zitrone Saft und abgeriebene Schale
Jetzt kaufen!1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
6 Eiweiß
100 g Zucker
Jetzt kaufen!30 g Speisestärke
6 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180° C vorheizen.
2
Die Beeren waschen, verlesen, in einem Sieb vorsichtig waschen und zwischen Küchenkrepp vorsichtig trocken tupfen. Die Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Stachelbeeren halbieren. Für die Gratinmasse den Mascarpone mit Quark, Puderzucker und Eigelb verrühren. Mit Zitronensaft, -schale und Vanillezucker abschmecken. In einer zweiten Schüssel das Eiweiß mit Zucker steif schlagen, die Speisestärke unterheben und das Ganze unter die Mascarponemasse ziehen. Die Beeren auf 4 ofenfeste Formen verteilen, überzuckern und die Mascarpone-Masse wie eine Haube darauf streichen. Im heißen Ofen 8-10 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Man kann die eine oder andere Beerensorte auch weglassen und dafür von anderen mehr nehmen. Insgesamt sollen es ca. 800 g sein.