Mascarponecreme mit Rhabarber Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Mascarponecreme mit RhabarberDurchschnittliche Bewertung: 4.11534

Mascarponecreme mit Rhabarber

Mascarponecreme mit Rhabarber

Mascarponecreme mit Rhabarber - Cremig und richtig fruchtig: So soll ein leckeres Dessert sein!

293
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (34 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. Mit 100 ml Wasser, 40 g Zucker und Zimtstange in einem Topf aufkochen lassen und bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

2

Inzwischen frische Himbeeren waschen und vorsichtig trockentupfen. Himbeeren zum Rhabarber geben und alles abkühlen lassen. Zimtstange entfernen. Orangensaft untermengen.

3

Vanilleschote längs halbieren und Mark herauskratzen.

4

Für die Creme Mascarpone mit Quark, Milch, restlichem Zucker und Vanillemark glattrühren.

5

Mascarponecreme und Rhabarberkompott abwechselnd in 4 Gläser füllen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Total leckere Kombination. Ich finde allerdings 30 Gramm Zucker fast etwas knapp bemessen für die Creme, es hätte ruhig einen Tick süßer sein dürfen - vor allem mit dem sauren Rhabarberkompott. Aber ansonsten - wie so vieles hier - einfach eine tolle Dessert-Idee.