Mascarponepudding mit Erdbeersoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mascarponepudding mit ErdbeersoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Mascarponepudding mit Erdbeersoße

Mascarponepudding mit Erdbeersoße
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen als Förmchen
Hier kaufen!10 Blätter weiße Gelatine
300 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
300 g Mascarpone
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
80 g Zucker
200 g Erdbeeren
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
½ unbehandelte Zitrone Saft
50 g Zartbitterkuvertüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit die Sahne mit Mascarpone, der aufgeschlitzten Vanilleschote und Zucker aufkochen. Vom Feuer nehmen und die ausgedrückte Gelatine unterrühren (am besten über einem kalten Wasserbad auskühlen lassen). Wenn die Masse zu gelieren beginnt, in Herzförmchen füllen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

2

Erdbeeren waschen, putzen und die Hälfte mit Zitronensaft und Puderzucker aufkochen, dann pürieren und abkühlen lassen. Die restlichen Erdbeeren halbieren.

3

Die gehackte Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen und damit auf die Teller Herzen zeichnen (am besten mit einer Spritztülle). Die Panna Cotta-Formen kurz in heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen. Die Panna Cotta Herzen mit etwas Erdbeersauce anrichten und mit Erdbeeren dekoriert servieren.