Massaman-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Massaman-CurryDurchschnittliche Bewertung: 51511

Massaman-Curry

vom Rind

Massaman-Curry
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Pflanzenöl
2 EL Massaman (Currypaste)
250 g Rinderhüftsteak in Würfel geschnitten
2 Kartoffeln geschält und klein geschnitten
1 Zwiebel gehackt
250 g Kokoscreme (Fertigprodukt oder cremige Schicht, die sich bei Kokosmilchkonserven oben absetzt)
1 TL Salz
Hier bestellen2 EL geraspelter Palmzucker oder brauner Zucker
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen1 EL thailändische Fischsauce (Nam pla)
Hier kaufen!70 g gemahlene Erdnüsse
Kokosmilch bei Amazon kaufen250 ml Kokosmilch
2 EL Tamarindenpaste
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl im Wok erhitzen, dann die Masaman-Currypaste darin 3 Minuten bei niedriger Temperatur anbraten, bis sie intensiv duftet. Die Temperatur leicht erhöhen, das Rindfleisch, die Kartoffeln und die Zwiebeln zugeben. Weitere 5 Minuten anbraten, bis das Rindfleisch kräftig gebräunt ist.

2

Die Kokoscreme, das Salz, den Zucker, die Fischsauce und die Erdnüsse untermischen. Mit der Kokosmilch und 125 ml kaltem Wasser ablöschen. Zum Kochen bringen, dann die Temperatur senken und 10 Minuten leise köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Die Tamarindenpaste unterrühren und 5 Minuten garen. Sofort servieren.