Mastente "Calville" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mastente "Calville"Durchschnittliche Bewertung: 4.21518

Mastente "Calville"

Mastente "Calville"
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Mastente
Salz
Pfeffer
5 Calville- Äpfel
1 Orange
1 Zwiebel
1 TL Tomatenmark
275 ml Brühe aus Würfeln
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
2 Scheiben Toastbrot
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

vorbereitete Ente innen mit Salz und Pfeffer würzen. Äpfel schälen, entkernen, mit etwas abgeriebener Orangenschale vermischen. In die Ente füllen. Ente mit der Brust nach oben auf den Rost legen. Mit der Fettpfanne in die Röhre schieben und bei 170 Grad 1,5 bis 2 Stunden, ohne zu begießen, braten.

2

Ente ist gar, wenn sich die Keulen leicht bewegen lassenEnte herausnehmen. In der Fettpfanne Zwiebelwürfel anschwitzen, Tomatenmark zugeben und mit Brühe auffüllenAlles durchkochen lassen, passieren und mit kalt angerührter Speisestärke binden.

3

Ente auf den mitgegarten Äpfeln anrichten. Brotwürfel im Fett goldbraun rösten und auf das Geflügel geben. Soße getrennt dazu reichen.