Matjes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MatjesDurchschnittliche Bewertung: 4.41529

Matjes

in Zitronen marinade

Matjes
30 min.
Zubereitung
3 d. 2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
16 Matjesfilets
1 l mittelschwarzer Tee
6 EL Zitronensaft
4 rote Zwiebeln
4 kleine Salzgurken
2 EL grob gehackte, blättrige Petersilie
2 EL Kapern
Schale von 1 unbehandelten Zitronen
1 EL schwarze Pfefferkörner
1 EL Pimentkörner
6 kleine Lorbeerblätter
1 l Zitronenessig
1 l Wasser
20 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die kurz unter kaltem Wasser abgespülten Matjesfilets in einer Mischung aus Tee und Zitronensaft etwa 60 Minuten ziehen lassen.

2

Dann abtropfen lassen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Schräg in etwa 5 cm breite Stücke schneiden. Die geschälten Zwiebeln in dünne Ringe, die Gurken in Scheiben schneiden.

3

Alles zusammen mit der Petersilie, den Kapern und der in ganz feine Streifen geschnittenen Zitronenschale in eine ovale Schüssel schichten. Die Pfeffer- und Pimentkörner darüber streuen und mit den Lorbeerblättern belegen.

4

Den Essig mit dem Wasser und Zucker aufkochen, etwas abkühlen lassen, dann über die Matjes gießen. Die Schüssel gut zudecken und die Matjes mindestens 3 Tage an einem kühlen Ort ziehen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Haltbarkeit: im Kühlschrank 10 Tage.