Matjes-Hering mit fruchtigem Couscous Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Matjes-Hering mit fruchtigem CouscousDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Matjes-Hering mit fruchtigem Couscous

Rezept: Matjes-Hering mit fruchtigem Couscous
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Couscous Instant
200 ml Gemüsebrühe
Für den Dip
1 Maracuja
150 g Naturjoghurt
50 ml Maracujasaft
Limettensaft
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Außerdem
500 g grüne Brechbohne
1 Zwiebel
1 rotschaliger Apfel z. B. Boskop
4 EL Butter
½ TL getrocknetes Bohnenkraut
½ unbehandelte Zitrone Abrieb
4 Matjesdoppelfilets
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Couscous in eine Schüssel geben und mit 200 ml Gemüsebrühe übergießen. Ca. 10 Minuten quellen lassen, mit einer Gabel auflockern und beiseite stellen.
2
Inzwischen die Passionsfrucht halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen und mit dem Joghurt und Saft verrühren. Mit Limettensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken und in Schälchen füllen.
3
Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
4
Die Zwiebel abziehen und in schmale Streifen schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne 2 EL Butter erhitzen und die Zwiebel mit dem Apfel anschwitzen. Den Couscous einrühren, erwärmen und abschmecken.
5
In einer weiteren Pfanne die restlichen Butter zerlassen, die Bohnen unter Schwenken erwärmen, salzen, pfeffern und mit Bohnenkraut und Zitronenabrieb würzen.
6
Den Couscous mit den Bohnen auf Teller verteilen, die Matjesfilets darauf anrichten und mit dem Dip servieren.