Matjes Lord Nelson Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Matjes Lord NelsonDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Matjes Lord Nelson

Matjes Lord Nelson
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Apfel
1 Zitrone davon den Saft
4 Matjesfilets
Sahne
2 TL Meerrettich
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise Salz
2 TL Johannisbeergelee
4 Dillzweige
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Apfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zitronensaft mit etwas Wasser mischen und zum Kochen bringen. Apfelscheiben in kochendem Zitronenwasser ca. 30 Sekunden garen, herausnehmen und abkühlen lassen. Matjesfilets am Schwanzende (die letzten 2 cm) mit dem Messer "ausstreichen" oder leicht plattieren - je dünner, desto besser. Die Filets mit der Hautseite nach außen, beginnend mit der dicken Seite, aufrollen. Das "ausgestrichene" Ende fungiert zum Schluss als "Klebefolie" - so benötigt man keinen Zahnstocher als Verschluss. Geschlagene Sahne, Meerrettich, 1 Spritzer Zitronensaft und Salz vorsichtig verrühren. Matjesröllchen auf die Apfelscheiben setzen und vorsichtig mit Sahnemeerrettich füllen. Röllchen mit dem Johannisbeergelee und den Dillfäden garnieren. Dazu warmes Schwarzbrot mit Butter und Bier reichen.