Matjes Lord Nelson Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Matjes Lord NelsonDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Matjes Lord Nelson

Matjes Lord Nelson
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Apfel
Saft einer Zitronen
4 Matjesfilets
125 ml Sahne
2 TL Meerrettich
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise Salz
2 TL Johannisbeergelee
4 Dillzweige
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Apfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zitronensaft mit etwas Wasser mischen und zum Kochen bringen. Apfelscheiben in kochendem Zitronenwasser ca. 30 Sekunden garen, herausnehmen und abkühlen lassen.

2

Matjesfilets am Schwanzende (die letzten 2 cm) mit dem Messer »ausstreichen« oder leicht plattieren - je dünner, desto besser.

3

Die Filets mit der Hautseite nach außen, beginnend mit der dicken Seite, aufrollen. Das »ausgestrichene« Ende fungiert zum Schluss als »Klebefolie« - so benötigt man keinen Zahnstocher als Verschluss.

4

Geschlagene Sahne, Meerrettich, 1 Spritzer Zitronensaft und Salz vorsichtig verrühren. Matjesröllchen auf die Apfelscheiben setzen und vorsichtig mit Sahnemeerrettich füllen.

5

Röllchen mit dem Johannisbeergelee und den Dillfäden garnieren. Dazu warmes Schwarzbrot mit Butter und Bier reichen.