Matjes mit Meerrettichquark Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Matjes mit MeerrettichquarkDurchschnittliche Bewertung: 4.2156
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Matjes mit Meerrettichquark

und Radieschensalat

Matjes mit Meerrettichquark

Matjes mit Meerrettichquark - Rustikaler Leckerbissen mit Fitmacherqualitäten

614
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (6 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g festkochende Kartoffeln
1 EL Kümmel
Salz
1 kleine Zwiebel
1 Stück Meerrettich (ca. 50 g)
1 Bund Schnittlauch
1 Zitrone
5 EL Milch (1,5 % Fett)
500 g Magerquark
Pfeffer
1 Prise Zucker
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
1 Bund Radieschen
3 Stiele Dill
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
8 Matjesfilets (Doppel-Matjes; ca. 600 g)
etwas Kopfsalat nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 großer Topf mit Deckel, 1 Esslöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 feine Reibe, 1 großes Messer, 1 Zitronenpresse, 2 Schüsseln, 1 Schneebesen, 1 Gabel

Zubereitungsschritte

Matjes mit Meerrettichquark Zubereitung Schritt 1
1
Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich waschen. Mit Kümmel in kochendem Salzwasser je nach Größe 20-25 Minuten garen.
Matjes mit Meerrettichquark Zubereitung Schritt 2
2
Inzwischen Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
Matjes mit Meerrettichquark Zubereitung Schritt 3
3
Meerrettich schälen und fein reiben. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.
Matjes mit Meerrettichquark Zubereitung Schritt 4
4
Zitrone halbieren, auspressen und 3 EL Zitronensaft abmessen. Mit Milch und Quark in einer Schüssel verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
Matjes mit Meerrettichquark Zubereitung Schritt 5
5
Zwiebel, Schnittlauch, Meerrettich und 1 EL Rapsöl unter den Quark rühren.
Matjes mit Meerrettichquark Zubereitung Schritt 6
6
Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
Matjes mit Meerrettichquark Zubereitung Schritt 7
7
Dill waschen, trockenschütteln, Spitzen abzupfen und fein hacken.
Matjes mit Meerrettichquark Zubereitung Schritt 8
8
Essig, Salz, Pfeffer und restliches Öl in einer weiteren Schüssel verquirlen. Dill und Radieschen untermischen.
Matjes mit Meerrettichquark Zubereitung Schritt 9
9
Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser rundum gut abspülen und pellen. Mit Matjesfilets und Quark auf Teller geben. Radieschensalat nach Belieben auf Kopfsalatblättern dazu anrichten und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Habe dieses Gericht vor ca. 1 Jahr mit Meerrettichsahne zubereitet. Das war sehr lecker. Heute mit Meerrettich (50g) aus der Tiefkühle (selbst eingefroren) geraspelt. Der Quark wird einfach zu scharf und fast ungenießbar. Wahrscheinlich maximal die halbe Menge (25g).