Matjes mit gefüllter Kartoffel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Matjes mit gefüllter KartoffelDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Matjes mit gefüllter Kartoffel

und Meerrettichsauce

Matjes mit gefüllter Kartoffel
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Knollen Rote Bete
Salz
4 festkochende neue Kartoffeln
4 Salbeiblätter
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Fett für die Form
Meersalz
200 g Sahne
200 g Naturjoghurt
2 TL geriebener Meerrettich (aus dem Glas)
2 TL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Schnittlauchröllchen
8 Matjesfilets
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rote-Bete-Knollen waschen und in einem Topf mit passendem Dämpfeinsatz oder in Salzwasser 45 bis 60 Minuten weich garen.

Abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen.

2

Backofen auf 180°C vorheizen. Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten und jeweils längs mit einem Apfelausstecher einen Zylinder ausstechen.

ln jede Schinkenscheibe 1 Salbeiblatt rollen und die Schinkenröllchen jeweils in die Kartoffeln stecken.

Die ausgestochenen Kartoffelzylinder quer halbieren und auf beiden Seiten wieder in die Kartoffeln stecken.

Die gefüllten Kartoffeln mit Olivenöl bestreichen und in eine gefettete ofenfeste Form legen.

Mit Meersalz bestreuen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 1 Stunde backen.

3

Sahne, Joghurt, Meerrettich und Zitronensaft in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren.

Meerrettichsauce mit Salz und Pfeffer würzen und zuletzt die Schnittlauchröllchen untermischen.

4

Rote-Bete-Knollen schälen und in sehr kleine Würfel schneiden.

Meerrettichsauce auf Teller verteilen und die MatjesfIlets darauflegen.

Kartoffeln schräg halbieren und daneben anrichten. Rote-Bete-Würfel darüberstreuen und nach Belieben mit Schnittlauch garnieren.