Matjes mit Meerrettichsahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Matjes mit MeerrettichsahneDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Matjes mit Meerrettichsahne

Rezept: Matjes mit Meerrettichsahne
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
8 Matjesfilets
1 große Gewürzgurke
1 große Zwiebel
200 g Schlagsahne
1 Apfel
½ Zitrone davon der Saft
1 EL Meerrettich (Glas)
Salz
schwarzer Pfeffer
1 EL kleine Kapern
8 kleine Holzspieße
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Matjesfilets abbrausen und trocken tupfen. Gewürzgurke in dünne Scheiben schneiden.
2
Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Sahne steif schlagen. Je ein Matjesfilet mit Gurkenscheiben belegen, aufrollen und mit einem Holzspieße fixieren.
3
Apfel waschen, schälen, fein reiben, mit Zitronensaft mischen und mit dem Meerrettich unter die Sahne ziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Meerrettichsahne auf Teller verteilen. Je zwei aufgerollte Matjesfilets darauf setzen, mit Zwiebelringen garnieren und mit Kapern bestreuen.