Matjes-Puffer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Matjes-PufferDurchschnittliche Bewertung: 5157

Matjes-Puffer

Rezept: Matjes-Puffer
590
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
2 Lauchzwiebeln
2 Matjesfilets (aus dem Kühlregal)
2 Gewürzgurken
50 ml Schlagsahne
geriebener Meerrettich (aus dem Glas)
2 EL Öl
Schnittlauch zum Garnieren
400 g Kartoffelpufferteig (Fertigprodukt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lauchzwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden. Matjes in Stücke teilen. Apfel waschen, entkernen, klein schneiden. Gurken fein würfeln. Zwiebel abziehen, würfeln.

2

Matjes mit Apfel, Zwiebel und Sahne mischen. Mit Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lauchzwiebeln unter den Kartoffelteig heben. Teig in 2 Portionen teilen.

3

1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, eine Portion Teig darin glatt streichen. Puffer bei mittlerer Hitze von jeder Seite in 4-5 Minuten goldbraun braten. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Kartoffelpuffer mit Matjessalat belegen, mit Schnittlauch bestreuen und servieren.