0
Drucken
0

Matjesfilets

mit Ofenkartoffeln und Keniabohnen

Matjesfilets
50 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden oder hobeln und auf ein mit Butter gefettetes Backblech geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne darübergießen, nochmals mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und alles gut mischen. Die übrige Butter in Flöckchen darauf verteilen. Die Kartoffeln im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten garen.

2

Die Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 8 bis 10 Minuten bissfest garen. Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Das Bohnenkraut waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

3

Die Bohnen abgießen und kalt abschrecken. Das Olivenöl erhitzen und die Schalotten und das Bohnenkraut darin andünsten. Die Bohnen untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bohnen mit den Ofenkartoffeln und je 4 Matjesfilets auf Tellern anrichten.

Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages