Matjesröllchen auf gedünsteten Apfelscheiben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Matjesröllchen auf gedünsteten ApfelscheibenDurchschnittliche Bewertung: 41517

Matjesröllchen auf gedünsteten Apfelscheiben

Matjesröllchen auf gedünsteten Apfelscheiben
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Matjesfilets abspülen und trockentupfen. Äpfel waschen und mit einem Apfelausstecher entkernen und in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und im heißen Fett leicht andünsten. Die Matjesfilets aufrollen und auf den Apfelscheiben anrichten.

2

Die Sahne steif schlagen. Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Zwiebel, restlichen Zitronensaft, saure Sahne, Cayennepfeffer, Salz und Zucker unterrühren. In die Matjesröllchen füllen und mit Preiselbeeren garnieren.

3

Rote Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Matjesröllchen mit Zwiebelringen und aufgeschnittenen Gurken anrichten. Dazu Toast und Butter reichen.

Zusätzlicher Tipp

Die Matjesfilets, wenn sie sehr salzig sind, mit Milch und Mineralwasser übergießen und etwa 3 Stunden ziehen lassen.