Matjessalat auf Crostini Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Matjessalat auf CrostiniDurchschnittliche Bewertung: 4.6155
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Matjessalat auf Crostini

mit Oliven und Kapern

Rezept: Matjessalat auf Crostini

Matjessalat auf Crostini - Geniale kulinarische Kreuzung aus mediterraner und nordischer Küche

354
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.6 (5 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
6 sehr kleine Matjesfilets (ca. 400 g)
2 Zwiebeln (à 50 g)
1 Knoblauchzehe
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
3 EL mediterrane Gemüsebrühe
1 EL Honig
1 EL körniger Senf
1 EL Kapern (Glas)
6 Stiele Basilikum
5 Tomaten (ca. 300 g)
12 grüne Oliven (entsteint; ca. 30 g)
Salz
Pfeffer
1 Stück Ciabatta (350 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Küchenpapier, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Salatbesteck, 1 kleines Sieb, 1 Brotmesser, 1 ggf. Toaster

Zubereitungsschritte

Matjessalat auf Crostini: Zubereitungsschritt 1
1

Matjes kalt abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.

Matjessalat auf Crostini: Zubereitungsschritt 2
2

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.

Matjessalat auf Crostini: Zubereitungsschritt 3
3

Essig, Öl, Brühe, Honig und Senf in einer Schüssel verquirlen. Matjes, Zwiebeln und Knoblauch daruntermischen.

Matjessalat auf Crostini: Zubereitungsschritt 4
4

Kapern abtropfen lassen und grob hacken.

Matjessalat auf Crostini: Zubereitungsschritt 5
5

Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Mit den Kapern zum Matjes geben.

Matjessalat auf Crostini: Zubereitungsschritt 6
6

Tomaten waschen, halbieren, die Stielansätze entfernen, entkernen und grob würfeln.

Matjessalat auf Crostini: Zubereitungsschritt 7
7

Oliven hacken und mit den Tomaten unter den Matjes mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Matjessalat auf Crostini: Zubereitungsschritt 8
8

Ciabatta in 18 dünne Scheiben schneiden und im Toaster oder unter dem Backofengrill goldbraun rösten. Den Matjessalat darauf verteilen und pro Portion 3 Crostini servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Total lecker, ich mag Matjes sehr gerne und in dieser Kombination mit dem Honigdressing schmeckt es ausgesprochen lecker! Und es ist schnell gemacht und macht sich auch auf einem Buffet sehr gut.