Maultaschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MaultaschenDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Maultaschen

Rezept: Maultaschen
479
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Grundrezept Nudelteig
4 getrocknete Tomaten (ohne Öl)
4 Stiele frischer Basilikum
1 unbehandelte Zitrone (Schale)
125 g Ricotta
Salz
Pfeffer
Mehl zum Arbeiten
12 Spinat (TK-Spinat-Minis)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Nudelteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem 2 - 3 mm dicken Quadrat etwa 35 x 35 cm ausrollen. Teigplatte in ca. 12 Rechtecke (à 8 x 12 cm) schneiden.

2

Die Tomaten und die gewaschenen Basilikumblätter hacken, mit der Zitronenschale unter den Ricotta mischen. Eventuell noch 2 - 3 EL Wasser unterrühren, es sollte eine cremige Masse entstehen. Salzen und pfeffern.

3

Jeweils einen knappen TL Ricottacreme als länglichen Streifen in die Mitte der Teigrechtecke geben und mit je 1 gefrorenem Spinat-Mini belegen. Teigränder rundherum mit Wasser bestreichen und die Rechtecke so zusammenklappen, dass die kurzen Seiten übereinander liegen. Teig über der Füllung vorsichtig festdrücken. Ränder mit einer Gabel gut zusammendrücken.

4

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Teigtaschen in 2 - 3 Portionen jeweils ca. 10 Min. garziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen und bis zum Servieren warmhalten.

5

Dazu schmecken Tomatensauce oder in etwas Butter angedünstete Frühlingszwiebelringe und ein Tomatensalat.