Maurerpralinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MaurerpralinenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Maurerpralinen

Maurerpralinen
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g getrocknete Aprikosen
1 weisse Zwiebel
600 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 Scheibe Toastbrot
50 ml Orangensaft
½ Bund krause Petersilie
Salz
weisser Pfeffer (aus der Mühle)
Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aprikosen fein würfeln. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Beides mit Hackfleisch und dem Ei vermengen.

2

Das Toastbrot entrinden, in dem Orangensaft kurz einweichen und zu einem Brei verrühren. Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen, fein hacken und mit dem Toastbrei unter die Hackmasse arbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Mit einem Teelöffel aus der Hackfleischmischung kleine Portionen abstechen und mit der Hand zu Frikadellen formen. Diese im heißen Butterschmalz beidseitig braten und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Etwas süßen Senf dazu reichen.