Mayonnaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MayonnaiseDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Mayonnaise

Mayonnaise
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eigelbe
Essig oder Zitronensaft
Salz
250 ml Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eigelb und Öl müssen Zimmertemperatur haben, Öl und Eier natürlich von bester Qualität sein.

2

Eigelb in einer Porzellanschüssel mit Salz, Pfeffer, Essig bzw. Zitronensaft gut verrühren. (Man kann nach Wunsch oder Rezept auch etwas Senf, etwas weißen Pfeffer und eine Spur Zucker dazu rühren.)

3

Dann gibt man das Öl unter ständigem Rühren tropfenweise dazu. Erst wenn die Mayonnaise beginnt, sich zu binden, das heißt dicker zu werden, läßt man das restliche Öl in schwachem Strahl dazufließen. Damit die Mayonnaise eine bessere Haltbarkeit bekommt, kann man 1 TL kochendes Wasser dazurühren. Eventuell nachwürzen.

4

Eine häufige Ursache des Gerinnens der Mayonnaise ist zu kaltes Öl oder das zu rasche Zugießen von Öl.

5

Um eine geronnene Mayonnaise wieder fest zu machen, gibt man 2 Eßlöffel der geronnenen Mayonnaise in ein kleines Geschirr und rührt, während das Geschirr in einem heißen Wasserbad steht, einen Eßlöffel kochende Brühe oder kochenden Essig rasch dazu. Die Masse wird sich sofort wieder binden. Die restliche geronnene Mayonnaise kann man wieder langsam dazu rühren.

6

Oder man kann extra ein frisches Eigelb glattrühren und dann tropfenweise die geronnene Mayonnaise dazu einrühren.

7

Diese Mayonnaise wird zu verschiedenen Arten von Soßen verwendet und je nach Art des Rezeptes mit Kräutern und Gewürzen versetzt, gefärbt bzw. entsprechend verdünnt.