Mazedonischer Salat mit Knoblauchbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mazedonischer Salat mit KnoblauchbrotDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Mazedonischer Salat mit Knoblauchbrot

Mazedonischer Salat mit Knoblauchbrot
650
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Salat
10 Frühlingszwiebeln
3 Fleischtomaten
3 kleine Zucchini
10 schwarze Oliven
200 g griechischer Schafskäse
Marinade
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
Salz
1 Knoblauchzehe zum ausstreichen der Salatschüssel
Knoblauchbrot
Stangenweißbrot
2 EL Butter
2 Knoblauchzehen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln waschen, putzen und mit dem Zwiebelgrün in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten und Zucchini waschen, die Stielansätze entfernen. Tomaten klein würfeln, die Zucchini in möglichst dünne Scheiben schneiden.

2

Aus Öl, Saft, Pfeffer und Salz eine Marinade bereiten. Eine Knoblauchzehe schälen, halbieren und eine Schüssel damit ausreiben.

3

Zwiebeln, Tomaten und Zucchini zusammen mit den schwarzen Oliven in die vorbereitete Schüssel geben, die Marinade darübergießen und alles gut vermischen. Den Käse würfeln und dem Salat zufügen

4

Für das Brot die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.

5

Das Brot in Scheiben schneiden, mit Butter und Knoblauch bestreichen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen 5 bis 10 Minuten bei mittlerer Hitze toasten. Den Salat mit den getoasteten Weißbrotscheiben servieren.