Méchoui im Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Méchoui im OfenDurchschnittliche Bewertung: 41532

Méchoui im Ofen

Rezept: Méchoui im Ofen
10 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
1 Lammschulter mit Rücken (etwa 4,5 kg)
100 g geklärte Butter (Butterschmalz)
1 EL Paprikapulver oder Harissa
Kreuzkümmel online bestellen1 TL Kreuzkümmel
7 durchgepresste Knoblauchzehen
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Hauptknochen der Schulter vom Metzger entfernen und in das Fleisch eine Tasche schneiden lassen.

2

Die Butter weich werden lassen. Mit dem Paprika oder der Harissa, dem Kümmel, dem Knoblauch und etwas Salz gut mischen. Mit einem Spatel etwas gewürzte Butter in die Öffnung der Schulter schieben. Das ganze Fleischstück mit der restlichen Butter bestreichen.

In den auf 250°C vorgeheizten Ofen schieben (mit der Fleischseite nach oben). Ein Glas heißes Wasser zugießen. Sobald das Fleisch Farbe angenommen hat, immer wieder mit dem Bratensaft begießen.

3

Nach 30 Min. das Fleischstück wenden und 20 Min. weiterbraten. Dabei das Rückenstück mit Alufolie abdecken, weil es schneller gar wird als die Schulter. Nach dieser Zeit ist das Fleisch noch «saignant», also blutig; will man es rosa oder gar durchgebraten, muss man die Bratzeit um 5 bis 10 Min. verlängern. Den Ofen abstellen und den Braten noch etwa 10 Min. im Ofen belassen.

Zusätzlicher Tipp

Für 4 - 6 Personen genügt entweder die Schulter oder das Rückenstück.