Medaillons aus Leberwurst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Medaillons aus LeberwurstDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Medaillons aus Leberwurst

Rezept: Medaillons aus Leberwurst
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
375 ml Fleischbrühe
1 Glas Weißwein
Salz
etwas Zitronensaft
Hier kaufen!8 Blätter Gelatine
8 Scheiben Kalbsleberwurst
1 hartgekochtes Ei
Salatblatt zum Anrichten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Geben Sie den Wein in die Fleischbrühe und schmecken Sie diese sorgfältig mit Salz und Zitronensaft ab. Die Gelatine wird kalt eingeweicht, in wenig heißem Wasser aufgelöst und durch ein Sieb an die Fleischbrühe gegeben.

2

Kalt ausgespülte kleine Tassen oder Förmchen werden mit je einer Eischeibe belegt, zur Hälfte mit der Aspikbrühe gefüllt und kalt gestellt. Nach dem Erstarren geben Sie je eine Scheibe Leberwurst ohne Haut auf das feste Aspik.

3

Füllen Sie die Förmchen mit der restlichen Flüssigkeit und lassen Sie das Aspik erneut erstarren. Kurz vor dem Servieren tauchen Sie die Förmchen eine Sekunde in heißes Wasser und stürzen das Aspik auf eine Platte. Garnieren Sie die Platte mit grünem Salat.