Medaillons mit Erdnuss-Ingwer-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Medaillons mit Erdnuss-Ingwer-SauceDurchschnittliche Bewertung: 4158

Medaillons mit Erdnuss-Ingwer-Sauce

Medaillons mit Erdnuss-Ingwer-Sauce
480
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer (20 g)
100 g geröstete Erdnusskern (ungesalzen, plus einige zum Garnieren)
Kokosmilch bei Amazon kaufen250 ml ungesüßte Kokosmilch
Currypaste bei Amazon kaufen1 TL rote Currypaste
1 TL Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!1 ½ EL helle Sojasauce
1 EL Limettensaft
8 Schweinemedaillons (je ca. 75 g und 3 cm dick)
2 rote Paprikaschoten
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Jodsalz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Sauce den Ingwer schälen und fein reiben. Erdnüsse im Mörser fein zerstoßen oder mit einem Messer sehr fein hacken. In einem Topf Kokosmilch mit Ingwer, Erdnüssen, Currypaste, Zucker und Sojasauce langsam aufkochen und bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren in etwa 10 Minuten dicklich einkochen lassen. Die Sauce mit Limetten- oder Zitronensaft und Salz abschmecken.

 
 
2

Inzwischen die Medaillons Zimmertemperatur annehmen lassen. Paprikaschoten waschen, vierteln, Stiel, Trennwände und Kerne entfernen. Die Viertel quer in hauchdünne Streifen hobeln oder schneiden. Mit 1 EL Öl vermengen, leicht salzen und pfeffern.

 
3

Medaillons kurz waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und eventuell flach drücken. Salzen und pfeffern. Eine Grillpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, mit dem übrigen Öl einpinseln und das Fleisch darin auf jeder Seite 3-4 Minuten braten.

4

Zum Servieren die Medaillons mit lauwarmer oder kalter Erdnusssauce und dem kleinen Paprikasalat anrichten. Nach Belieben mit grob gehackten Erdnüssen bestreuen.