Medaillons mit Rotkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Medaillons mit RotkohlDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Medaillons mit Rotkohl

Medaillons mit Rotkohl
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

200 g TK-Rotkohl in 100 ml Apfelsaft bei geringer Hitze auftauen lassen. 3 Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden und in 1 TL heißem Rapsöl glasig werden lassen. Rotkohl zugeben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zimt- und Nelkenpulver würzen.

2

100 g Schweinefilet flach klopfen, in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln. Fleisch in 1 TL heißem Rapsöl von beiden Seiten je 3 Min. braten, salzen und pfeffern. Mit dem Rotkohl servieren.

Zusätzlicher Tipp

Low Carb-Tipp: Auch wenn dieses Rezept zunächst nach einer Low Carb-Variante aussieht - durch den Rotkohl (je nach Produkt), den Saft und das Mehl können locker 40 g Kohlenhydrate pro Portion zusammenkommen, und zwar vorwiegend Zucker. Wer also Kohlenhydrate streng reduzieren möchte, sollte beim Kauf auf die Verpackung schauen und gegebenfalls Apfelsaft durch Wasser ersetzen.