Mediterrane Dorade mit Tomaten und Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mediterrane Dorade mit Tomaten und ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Mediterrane Dorade mit Tomaten und Zucchini

Rezept: Mediterrane Dorade mit Tomaten und Zucchini

Mediterrane Dorade mit Tomaten und Zucchini - Mit diesem Mittelmeerklassiker kommt garantiert auch Urlaubs-Feeling auf den Tisch.

390
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Dorade (600 g; küchenfertig)
2 Zweige Rosmarin
4 Zweige Thymian
2 kleine Zucchini
250 g Kirschtomaten
1 Bio-Zitrone
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL grüne Oliven in Scheiben (40 g; Glas)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Dorade unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und auf beiden Seiten je 3- bis 4-mal schräg bis zu den Gräten einschneiden.

2

Kräuter waschen und trockenschütteln. Von 1 Rosmarin- und 2 Thymianzweigen die Blättchen abzupfen und in die Einschnitte stecken.

3

Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Zitrone heiß abspülen, trockentupfen und in Scheiben schneiden.

4

Zucchinischeiben in eine Auflaufform schichten. Tomatenhälften darauf verteilen, salzen, pfeffern und mit 1 EL Öl beträufeln.

5

Dorade innen und außen salzen und pfeffern und mit restlichen Kräutern und Zitronenscheiben füllen. Dorade auf das Gemüse legen, mit dem restlichen Öl beträufeln und mit Olivenscheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 30 Minuten garen.