Mediterrane Zickleinkeule mit Knoblauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mediterrane Zickleinkeule mit KnoblauchDurchschnittliche Bewertung: 41527

Mediterrane Zickleinkeule mit Knoblauch

Rezept: Mediterrane Zickleinkeule mit Knoblauch
2 h. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 Zickleinkeulen (ca. 2-2,5 kg)
2 Zwiebeln
150 g Knollensellerie
1 Möhre
2 Tomaten
2 EL scharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 TL Tomatenmark
50 ml weißer Portwein
2 frische Knoblauchknollen halbiert
6 Rosmarinzweige
300 ml Hühnerbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zwiebeln, Knollensellerie und Karotte schälen und mit den gewaschenen Tomaten in Stücke schneiden. Die Keulen salzen, pfeffern und in 2 EL Öl in einem Bräter von allen Seiten anbraten. Backofen auf 120°C vorheizen.
2
Die Keulen herausnehmen und Zwiebeln sowie Sellerie im Bräter braun anrösten, das Tomatenmark zugeben und mit Portwein ablöschen und 3 Rosmarinzweige zugeben und Keulen wieder darauf legen. Mit Senf bestreichen. Brühe angießen und zugedeckt im Backofen etwa 30 Min. schmoren, dann den Deckel abnehmen und in 1 Std. 30 Min. fertig garen. Zwischendurch Fleisch immer wieder wenden.
3
Dann die Keulen aus der Sauce nehmen, mit Knoblauch und restlichem Rosmarin auf ein Blech oder in eine Pfanne geben und mit etwas Olivenöl beträufeln. im Ofen bei 200°C nochmal bräunen lassen und währenddessen die Sauce durch ein Sieb passieren. Abschmecken und separat zu den Keulen reichen.