Hummer mit mediterraner Sauce Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Mediterraner HummerDurchschnittliche Bewertung: 3.8154
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Mediterraner Hummer

mit schwarzen Nudeln

Mediterraner Hummer

Mediterraner Hummer - Edle Light-Version eines kulinarischen Klassikers aus Frankreich

496
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 kleine Knoblauchzehe
1 Schalotte
1 Möhre (ca. 100 g)
1 Stange Staudensellerie (ca. 100 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Zweig Thymian
1 TL Tomatenmark
100 ml Weißwein oder Gemüsebrühe
200 g Tomaten (Dose)
1 Prise Zucker
Salz
1 Msp. Chilipulver
½ kleines Lorbeerblatt
1 frisch gekochter Hummer (ca. 800 g; beim Händler vorbestellen)
140 g schwarze Pasta (z.B. Tagliatelle oder Spaghetti)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 schweres großes Messer, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 flacher Topf mit Deckel, 1 Kochlöffel, 1 Küchenschere, 1 Küchentuch, 1 Topf, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1

Knoblauch und Schalotte schälen und sehr fein würfeln. Möhre waschen, putzen und schälen.

2

Staudensellerie putzen, waschen und gegebenenfalls entfädeln. Möhre und Sellerie mit einem großen Messer sehr fein würfeln.

3

In einem flachen Topf das Öl erhitzen. Schalotte, Knoblauch, Möhren und Sellerie darin bei mittlerer Hitze 4 Minuten unter Rühren andünsten.

4

Inzwischen Thymian waschen, trockenschütteln, Blättchen abstreifen und fein hacken. Mit dem Tomatenmark unter das Gemüse rühren und kurz mitdünsten. Wein oder Brühe dazugießen und vollständig einkochen lassen.

5

Tomaten hacken, mit 100 ml Tomatenflüssigkeit in den Topf geben und aufkochen. Zucker, 1 Prise Salz, Chilipulver und Lorbeer dazugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten garen.

6

Inzwischen Scheren und Schwanz des gekochten Hummers mit einer Drehbewegung vom Rumpf herausbrechen. Schwanz mit einem schweren großen Messer längs halbieren. Den Hummerrumpf der Länge nach halbieren.

7

Ungenießbare Teile wie Innereien und Darmfaden entfernen. (Wer mag, kann den orangefarbenen Rogen für die Sauce verwenden.)

8

Gelenke und Scheren trennen. Die Gelenke an den Außenseiten mit einer stabilen Küchenschere aufschneiden, mithilfe eines Küchentuchs auseinanderbiegen und das Fleisch auslösen.

9

Scherenfinger nach oben abziehen. Scherenfinger und Scheren mit einem schweren Messer aufklopfen, das Fleisch herauslösen. Das Hummerfleisch auf Tellern anrichten.

10

Pasta in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen. Lorbeer aus der Sauce nehmen, Sauce mit Salz und evtl. Chilipulver abschmecken. Pasta abgießen, abtropfen lassen und mit der Sauce zum Hummer servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie rechtzeitig vorbestellen, übernehmen manche Fischhändler das Zerlegen des Hummers.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ein ganz tolles, sehr leckeres Pasta-Rezept! Das Zerlegen des Hummers ist mir beim ersten Versuch dank eurer detaillierten Anleitung ohne Probleme gelungen. Schmeckt wirklich sehr lecker und zusammen mit der schwarzen Pasta macht es auch optisch was her.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages