Mediterraner Lamm-Mangold-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mediterraner Lamm-Mangold-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Mediterraner Lamm-Mangold-Auflauf

mit Süßkartoffeln und Schafskäse

Mediterraner Lamm-Mangold-Auflauf
1 Std. 10 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 weiße Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 TL Olivenöl
400 g Lammhack
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Tomatenmark
400 g stückige Tomaten (Packung)
8 Stängel Petersilie
4 Stängel Thymian
Jetzt kaufen!Limetten
Fünf-Gewürze-Pulver
1 TL Chiliflocken
45 g Butter
40 g Mehl
500 ml Milch (1,5 % Fett)
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
300 g Mangold
700 g orangefarbene Süßkartoffeln
3 EL Obstessig
Zucker
2 gelbe Paprikaschoten (à 300 g)
2 rote Paprikaschoten (à 300 g)
130 g geriebener Hartkäse aus Schafsmilch
100 g saure Sahne
1 Eigelb
etwas Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln und Knoblauch schälen. 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen fein würfeln. 2 TL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Lammhack zugeben und etwa 5 Minuten krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten.

2

Stückige Tomaten zufügen und alles bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen lassen. Petersilie und Thymian mit Küchengarn zusammenbinden und nach 10 Minuten dazugeben. Mit Limettensaft, Salz, Fünf-Gewürze-Pulver und Chiliflocken würzen.

3

In einem Topf 40 g Butter erhitzen, Mehl zugeben und einige Minuten hell andünsten. Nach und nach Milch unterrühren. Die Bechamelsauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und etwa 15 Minuten kochen lassen, dabei immer wieder umrühren. Beiseite steIlen und abdecken.

4

Mangoldblätter in grobe Stücke teilen. Die Stiele, übrige Zwiebel und Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden und in 2 TL Olivenöl anbraten. Mangoldblätter zugeben, abdecken und alles 5 Minuten garen lassen. Den Deckel abnehmen, 5 g (1TL) Butter untermischen und 3 Minuten weitergaren lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und beiseitesteIlen.

5

Süßkartoffeln schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden (die spitzen Enden weglassen). In 1 Liter Salzwasser mit Obstessig und 2 Prisen Zucker 10 Minuten garen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Paprikaschoten mit einem Sparschäler schälen, halbieren und entkernen. Längs in etwa 3 cm große Stücke schneiden. In dem Obstessigwasser 5 Minuten garen, herausnehmen und abtropfen lassen.

6

Backofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad) vorheizen. Kräuter aus der Tomatensauce entfernen. 100 g Käse, Sahne und Eigelb verquirlen. Eine Auflaufform einfetten. Etwas Bechamelsauce und Käsemischung dünn auf dem Boden verteilen. Die Hälfte der Süßkartoffelscheiben darauf verteilen, danach Lammragout, dann wieder Bechamel- und Käsesauce, Mangold, restliche Kartoffeln, wieder etwas Sauce und Käsemasse und zum Schluss Paprikastücke. Mit
der restlichen Sauce und Käsemischung bestreichen. Den restlichen Käse (30 g) darüberstreuen. Im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und 8 Minuten ruhen lassen.