Mediterranes Bandnudelgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mediterranes BandnudelgratinDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Mediterranes Bandnudelgratin

mit Bratwurstbrät und Speck

Rezept: Mediterranes Bandnudelgratin
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g geräucherter Speck
1 TL Butter
400 g grobes Bratwurstbrät
2 Zwiebeln
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
2 kleine Zucchini
4 Tomaten
150 ml Rotwein
Salz
Pfeffer
4 EL gehackte Kräuter
400 g gekochte Bandnudeln (140g Rohgewicht)
300 g Joghurt
4 Eier
100 g geriebener Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Speck und das Bratwurstbrät darin kräftig anbraten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Paprikaschoten putzen, waschen und vierteln. Die Kerne und die Häute entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Zucchini putzen, waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Das Gemüse und die Zwiebeln zu dem Fleisch geben und kurz mitgaren.

2

Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und enthäuten. Das Fruchtfleisch entkernen und würfeln. Die Tomaten mit dem Rotwein in die Pfanne geben, alles mischen, kräftig würzen und die Kräuter darunterziehen. Die gekochten Bandnudeln mit dem Pfanneninhalt in eine große Auflaufform geben.

3

Den Joghurt mit den Eiern glattrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Masse über den Auflauf geben und mit dem Käse bestreuen. Den Auflauf im Backofen etwa 10 Minuten garen.