Mediterranes Hähnchen mit Zitrone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mediterranes Hähnchen mit ZitroneDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Mediterranes Hähnchen mit Zitrone

Mediterranes Hähnchen mit Zitrone
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen (ca. 1,2 kg)
1 Bund Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 EL Butter
2 unbehandelte Zitronen
1 Zwiebel
1 Zweig Rosmarin
100 ml Weißwein
50 ml Zitronensaft
100 ml Geflügelfond (oder Brühe)
Zucker
weißer Pfeffer
Jetzt kaufen!Speisestärke zum Binden
150 g schwarze Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen zerteilen, waschen und trocken tupfen. Thymian waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Zitronen in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Die Hähnchenteile rundherum salzen und pfeffern. Butter und Öl erhitzen und die Hähnchenteile rundherum anbraten.

2

Zitronenscheiben dazugeben und kurz mitbraten, bis sie etwas Farbe angenommen haben. Hähnchen mit Wein, Geflügelfond und Zitronensaft ablöschen, Kräuter und Oliven dazugeben und bei geschlossenem Deckel 25 Minuten schmoren lassen. Die Sauce mit Salz, weißem Pfeffer und etwas Zucker abschmecken und nach Belieben mit etwas in kaltem Wasser angerührter Speisestärke binden.