Mediterranes Ofengemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mediterranes OfengemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Mediterranes Ofengemüse

mit Kartoffelspalten

Rezept: Mediterranes Ofengemüse
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Kartoffeln abgebürstet
200 g Aubergine in 1 cm große Würfel geschnitten
125 g rote Zwiebel in 5 mm breite Ringe geschnitten
200 g gemischte Paprika in 1 cm breite Streifen geschnitten
175 g Zucchini längs halbiert und in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
125 g Kirschtomaten
100 g Frischkäse
1 TL klarer Honig
1 Prise Paprikapulver
1 TL frisch gehackte Petersilie
Marinade
1 TL Pflanzenöl
1 EL Zitronensaft
4 EL Weißwein
1 TL Zucker
2 EL frisch gehacktes Basilikum
1 TL frisch gehackter Rosmarin
1 EL frisch gehackter Zitronenthymian
Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200 °C vorheizen und darin die Kartoffeln 30 Minuten backen.

Herausnehmen und in Spalten schneiden. Die Kartoffeln sollten noch nicht ganz gar sein. Den Ofen angeschaltet lassen.

2

Für die Marinade alle Zutaten in einer Schüssel mit Schneebesen oder Mixer glatt rühren.

3

Kartoffelspalten, Aubergine, Zwiebel, Paprika und Zucchini in eine große Schüssel geben, mit der Marinade übergießen und gründlich vermengen.

4

Gemüse auf ein beschichtetes oder mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen und unter gelegentlichem Wenden 25-30 Minuten rösten, bis es goldbraun und gar ist.

Während der letzten 5 Minuten Backzeit die Tomaten zufügen, damit sie warm werden und ihre Haut nur leicht aufplatzt.

5

Frischkäse, Honig und Paprikapulver in einer kleinen Schale mischen.

6

Das fertige Gemüse mit Petersilie bestreuen und mit Frischkäsedip servieren.