Meeräschenfilet auf Tomatenragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Meeräschenfilet auf TomatenragoutDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Meeräschenfilet auf Tomatenragout

Rezept: Meeräschenfilet auf Tomatenragout
15 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Meeräschen (Filets á 100 g; mit Haut)
Salz
10 gelbe, rote und dunkelrote Tomaten
1 Bund Basilikum
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Meeräschenfilets waschen, trocken tupfen und halbieren. Anschließend die Haut mehrmals einritzen und salzen. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

2

In einer Pfanne 3 EL Olivenöl erhitzen. Die Meeräschenfilets auf der Hautseite etwa 3 Minuten braten. Wenden und weitere 2 Minuten braten. Das restliche Olivenöl in einer weiteren Pfanne erhitzen und die Tomaten darin 1 Minute braten. Das Basilikum untermischen. Die Tomaten mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. 

3

Das Tomatenragout auf Teller verteilen und die Meeräschenfilets darauf anrichten.