Meerbrasse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MeerbrasseDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Meerbrasse

mit Orangensoße

Meerbrasse
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
700 g Meerbrasse
2 TL Dijonsenf
1 TL Fenchelsaat
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
50 g Brunnenkresse
175 g gemischte Salatblatt z. B. Endivien- oder Friseesalat
gekochte Pellkartoffel
Orangenscheibe zum Servieren
Für die Soße
2 EL frisch gepresster Orangensaft
175 g ungesalzene Butter gewürfelt
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Jeden Fisch auf jeder Seite viermal einschneiden. Senf mit Fenchelsamen verrühren und die Fische damit auf beiden Seiten bestreichen. Mit Öl beträufeln und unter vorgeheiztem Grill 12 Minuten grillen, einmal umdrehen.

2

Orangensaft in eine Schüssel geben und im Wasserbad erhitzen. Vom Herd nehmen und nach und nach die Butterwürfel hineinrühren, bis die Masse eine cremige Konsistenz hat.

Würzen, zugedeckt beiseite stellen.

3

Die Kresse und die Salatblätter mit dem restlichen Öl mischen Den Fisch auf zwei große Teller legen, die Soße darüber löffeln und mit Salatblättern, Kartoffeln und Orangenscheiben servieren.

Zusätzlicher Tipp

Für Pellkartoffeln kleine Kartoffeln 15 Minuten in Salzwasser kochen, dann im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen zehn Minuten knusprig werden lassen. Aufschneiden, Butter hineingeben und servieren.