Meerbrassen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MeerbrassenDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Meerbrassen

mit Räucherspeck

Meerbrassen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 mittelgroße Achselfleckbrassen je 400 g
2 EL feingeschnittene Kräuter
grobes Meersalz
grobgeschroteter schwarzer Pfeffer
10 Scheiben Frühstücksspeck
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 Lorbeerblätter
1 Zweig getrockneter Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fische schuppen, ausnehmen und kurz, aber gründlich innen und außen abspülen. Mit Küchenpapier trockentupfen. Mit den Kräldtern (Petersilie, Dill oder- Basilikum oder eine Mischung daraus) füllen und mit Meersalz und geschrotetem Pfeffer würzen. Von den dünnen Speckscheiben - es sollte ein milder Speck verwendet werdendie Schwarte abschneiden und die gewürzten Fische mit dem Speck umwickeln.

2

Ein großes Stück Pergamentpapier mit dem Olivenöl bestreichen und die Fische darauflegen. Lorbeerblätter und Thymian grob zerkleinern und um den Fisch verteilen. ln das Papier einwickeln, sorgfältig verschließen und auf ein Backblech legen. Bei 200°C im vorgeheizten Ofen in etwa 20 bis 25 Minuten garen.