Meeresfrüchte-Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Meeresfrüchte-NudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Meeresfrüchte-Nudeln

Meeresfrüchte-Nudeln
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Fettuccine
4 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl extra vergine
800 g gemischte küchenfertige Meeresfrucht
2 Tomaten
100 ml Gemüsebrühe
250 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund gemischte Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Knoblauch und Zwiebel schälen, fein hacken. Tomaten waschen, überbrühen, häuten, Kerngehäuse entfernen und grob würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Knoblauch und Zwiebeln im heißen Öl anbraten. Meeresfrüchte dazugeben und einige Minuten mitbraten.

2

Tomaten dazugeben und mit Gemüsebrühe löschen. Zum Kochen bringen. Creme fraiche einrühren. Hitze reduzieren und mit Salz, Pfeffer und Kräuter würzen. Fettuccine in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abtropfen lassen und sofort mit der Sauce servieren.