Meeresfrüchtesalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MeeresfrüchtesalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Meeresfrüchtesalat

Rezept: Meeresfrüchtesalat
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg Miesmuscheln gewaschen und geputzt
200 ml Weißwein
1 feingehackte Knoblauchzehe
1 kleine grüne Pfefferschote
Saft einer Orangen
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
300 g gegarte, geschälte Garnelen
300 g Tintenfisch küchenfertig
Saft einer Zitronen
2 EL feingehackte Kräuter Dill, Estragon, Schnittlauch
10 Kirschtomaten
Salz
Essblüte zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Wein in einem Topf aufkochen, Muscheln zugeben und zugedeckt ca. 5 Min. kochen, dabei den Topf gelegentlich durchrütteln. Dann Muscheln herausnehmen, noch geschlossene wegwerfen und das Muschelfleisch auslösen.
2
Pfefferschote und Knoblauch fein hacken, mit Orangensaft und 3 EL Olivenöl Garnelen und Tintenfischringen vermischen und 15 Min. marinieren. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne mit dem Knoblauch erhitzen und Garnelen und Tintenfischringe darin kurz durchschwenken. Salzen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Kräutern bestreuen und etwas abkühlen lassen. Mit den Muscheln vermischen. Abdecken, kühl stellen und etwa 1 Stunde ziehen lassen. Zum Servieren mit Tomaten anrichten und nach Belieben mit Essblüten garnieren.