Meeresfrüchte-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Meeresfrüchte-CurryDurchschnittliche Bewertung: 41523

Meeresfrüchte-Curry

Meeresfrüchte-Curry
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g abgebürstete und von Bärten entfernte Miesmuscheln
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
3 fein gehackte Schalotten
2 Stück in dünne Scheiben geschnittene Galgantwurzel
2 fein gehackte Knoblauchzehen
Kokosmilch bei Amazon kaufen1 Dose Kokosmilch (ca 400 ml)
2 halbierte Zitronengrasstängel
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen4 EL thailändische Fischsauce
2 EL Chilisauce
250 g rohe, ausgelöste Garnelen
250 g gesäuberte Tintenfisch
250 gehäutete und in Stücke geschnittene Lachsfilets
175 g in Stücke geschnittene Thunfischsteak
frischer, chinesischer Schnittlauch zum Garnieren
gekochter Reis zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Muscheln aussortieren, deren Schale beschädigt ist oder die sich nicht schließen, wenn man gegen die Schale klopft. Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Schalotten, Galgant und Knoblauch bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten dünsten. Kokosmilch, Zitronengras, Fischsauce und Chilisauce zugeben, aufkochen und dann bei schwacher Hitze 1-2 Minuten köcheln lassen. Garnelen, Tintenfische, Lachs, Thunfisch und Muscheln zugeben und 4 Minuten köcheln lassen. Die Muscheln sollten dann geöffnet sein, die Garnelen rosa. Geschlossene Muscheln aussortieren. Mit chinesischem Schnittlauch garnieren und sofort servieren, dazu gekochten Reis reichen.

Top-Deals des Tages
Spiralalbum "Fine Art", 36 x 32 cm, 50 schwarze Seiten, Krei
VON AMAZON
Läuft ab in:
Hama Funk Wanduhr PG-300
VON AMAZON
Läuft ab in:
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages