Meeresfrüchte mit Fenchel und Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Meeresfrüchte mit Fenchel und SpargelDurchschnittliche Bewertung: 41525

Meeresfrüchte mit Fenchel und Spargel

Rezept: Meeresfrüchte mit Fenchel und Spargel
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Miesmuscheln küchenfertig
400 g Tintenfisch küchenfertig in Ringe geschnitten
300 g Garnelen küchenfertig
250 g Kabeljaufilet
2 Fenchelknollen
500 g grüner Spargel
Hier online bestellen5 EL Sesamöl
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen3 EL asiatische Fischsauce
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL helle Sojasauce
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Stängel Zitronengras
2 Knoblauchzehen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fenchel waschen, äußere Schicht entfernen und in Spalten schneiden. In kochendem Salzwasser 5 Min. blanchieren. Abtropfen lassen. Spargel waschen, Enden abschneiden und halbieren. In kochendem Salzwasser 5 Min. blanchieren. Abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Zitronengras waschen, putzen und in hauchdünne Streifen schneiden. Kabeljaufilet in große Würfel schneiden und mit etwas Sojasauce beträufeln.

2

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Bei starker Hitze Fenchel, Spargel, Knoblauch kurz unter Rühren anbraten. Meeresfrüchte und Kabeljauwürfel dazugeben und unter Rühren 4-5 Min. braten. Muscheln die sich nicht öffnen entfernen. Hitze reduzieren. Fischsauce, Sojasauce und Zitronengras dazugeben und weitere 2 Min. köcheln. Eventuell mit etwas Fischsauce abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Vorbereitungszeit: 30 Min. Zubereitungszeit: 15 Min.