Meeresfrüchte-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Meeresfrüchte-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 3.71538
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Meeresfrüchte-Pfanne

mit Zuckerschoten

Meeresfrüchte-Pfanne

Meeresfrüchte-Pfanne - Schlankes Schlemmen: knackiges Gemüse mit buntem Seafood-Mix

98
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Meeresfrüchte-Mischung (tiefgekühlt)
1 kleine Stange Lauch (ca. 70 g)
Salz
100 g Mungobohnensprossen
50 g Baby-Maiskolben (Dose)
50 g Zuckerschoten
100 g Baby-Paksoi oder Mini-Mangold
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
1 TL Sonnenblumenöl
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL helle Sojasauce
100 ml klassische Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Topf, 1 Sieb, 1 Dosenöffner, 1 Küchenpapier, 1 Teelöffel, 1 Wok oder große Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 Esslöffel, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

1

Tiefgekühlte Meeresfrüchte nach Packungsanleitung in einer Schüssel auftauen lassen.

2

Inzwischen Lauch der Länge nach halbieren, waschen, putzen und in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.

3

In einem Topf Salzwasser aufkochen. Nacheinander Lauch und Sprossen darin 1 Minute kochen lassen. Abgießen, unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

4

Baby-Mais abtropfen lassen und längs halbieren. Zuckerschoten waschen, putzen und quer halbieren.

5

Paksoi oder Mangold putzen, waschen, halbieren und in breite Streifen schneiden.

6

Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischote waschen, halbieren, entkernen, ggf. noch einmal abspülen und sehr fein hacken.

7

Aufgetaute Meeresfrüchte kalt abspülen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier rundum gut trockentupfen.

8

Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne stark erhitzen. Knoblauch und Chilischote darin unter Rühren 1 Minute anbraten. Meeresfrüchte zugeben und unter Rühren weitere 5 Minuten braten.

9

Zuckerschoten, Mais, Paksoi oder Mangold und Lauch zu den Meeresfrüchten geben. Alles weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren braten. Zum Schluss die Sprossen untermischen.

10

Sojasauce und Brühe in die Pfanne geben und alles einmal kräftig aufkochen lassen. Mit Salz abschmecken und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Achso: Mein Rezeptvorschlag reicht nur für eine Person.
Top-Deals des Tages
17,01 €
VON AMAZON
Walther ME-140-L Memo-Album Monza, 300 Fotos 10 x 15, blau
Läuft ab in:
17,23 €
VON AMAZON
25x RAW Classic KingSize Slim ungebleichte Papers (25 Booklets)
Läuft ab in:
23,21 €
VON AMAZON
Hama Funk Wecker (zwei Weckzeiten, Snooze, sensorgesteuertes Nachtlicht, Temperatur- und Datumsanzeige) weiß
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages