Meeresfrüchte-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Meeresfrüchte-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Meeresfrüchte-Salat

Rezept: Meeresfrüchte-Salat
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 ml Fischbrühe oder Wasser
350 g Tintenfisch in Ringe geschnitten
12 rohe Garnelen geschält und entdarmt
12 Muscheln (Kammmuscheln) gesäubert
50 g Glasnudeln 30 Minuten in warmem Wasser eingeweicht
Salatgurke in dünnen Stäbchen
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Stück Zitronengras fein gehackt
2 Limettenblätter fein geraspelt
2 Schalotten in feinen Scheiben
Jetzt kaufen!Saft von 2 Limetten
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen2 EL Fischsauce
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL frischer Koriander
14 Minzeblätter grob zerrissen
4 rote Chilischoten in Scheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischbrühe oder Wasser in einen mittleren Topf geben und bei starker Hitze aufkochen.

2

Jede Meeresfrucht getrennt in den Topf geben und einige Minuten kochen. Herausnehmen und zur Seite stellen.

3

Die Glasnudeln abtropfen und ca. 5 cm lang schneiden. Mit den gekochten Meeresfrüchten mischen.

4

Gurke, Zitronengras, Limettenblätter, Schalotten, Limettensaft, Fischsoße, Koriander- und Minzeblätter und Chili dazugeben und gut vermengen. Mit den Korianderzweigen verzieren und servieren.